Übung
Regelmässiges üben sichert unsere Einsatzbereitschaft

Übungsannahme war ein Holzstapelbrand, bei der sich in unmittelbarem Gefahrenbereich eine verletzte Person befand.

Ausgerüstet mit schwerem Atemschutz wurde die verletzte Person gerettet. Zeitgleich wurde eine Zubringerleitung vom Bach aufgebaut mit der der Brand gelöscht wurde. Nach der Personenrettung wurden die Löscharbeiten vom Atemschutztrupp mit dem HD-Rohr unterstützt.

 

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok