Diesmal wurde die Rettung eines Verunfallten aus dem steilen Gelände mittels Korbtrage und Seilwinde beübt.

Was in unserem Verantwortungsbereich jederzeit passieren kann (und auch schon öfters passiert ist) wurde diesesmal beübt. Annahme war ein Forstunfall in einem steilen Gelände. Der Verletzte musste mittels einer Korbtrage über einen Abhang gerettet werden. Dies wurde durch Zuhilfenahme der Seilwinde auch schonend geschafft.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.

Ok