Diesmal wurde die Rettung eines Verunfallten aus dem steilen Gelände mittels Korbtrage und Seilwinde beübt.

Was in unserem Verantwortungsbereich jederzeit passieren kann (und auch schon öfters passiert ist) wurde diesesmal beübt. Annahme war ein Forstunfall in einem steilen Gelände. Der Verletzte musste mittels einer Korbtrage über einen Abhang gerettet werden. Dies wurde durch Zuhilfenahme der Seilwinde auch schonend geschafft.